IBE-Enke
IBE-Enke
 

Willkommen beim Ingenieurbüro Enke

Im Jahr 1995 habe ich das Ingenieurbüro als freiberuflich tätiger Diplomingenieur gegründet.


Die ersten Aufträge waren Konstruktionen für die Bereiche Maschinen- und Anlagenbau sowie für den Stahlbau.
Später kamen Konstruktionsarbeiten im Werkzeugbau für die Kunststoffverarbeitung (Spritzgusswerkzeuge) hinzu. Ein durchgängiges Betätigungsfeld beschäftigte sich mit der Erstellung von Bestands- und Revisionsunterlagen sowie die Bearbeitung der entsprechenden Dokumentationen für die elektrotechnische Gebäudeausrüstung,
das auch heute noch einen großen Raum in meiner Tätigkeit einnimmt.

 

Auf Grund neuer Anforderungen an die Dokumentationspflicht und -ausführung für das Gebäudemanagement hat sich das Angabengebiet ständig erweitert, so dass auch die Aufbereitung vorhandener Daten zur Weiterbearbeitung oder Archivierung in entsprechenden Management-Systemen möglich sind.

 

Heute ist das größte und wichtigste Aufgabengebiet des Ingenierbüros die Erstellung von Flucht- und Rettungsplänen, Feuerwehrplänen und Feuerwehrlaufkarten für sämtliche öffentliche Gebäude, Hotels, Kliniken, Freizeiteinrichtungen.

 

Lassen Sie sich auf den folgenden Seiten über die Möglichkeiten informieren.

 

Dipl.-Ing. Jürgen Enke

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jürgen Enke